Es ist so weit …..

selbständig

Es ist entschieden – die Würfel sind gefallen – ich mache mich selbständig! Ein Seilakt zwischen sich organisieren, laufen lassen und Kopfzerbrechen. Plötzlich soll ich, neben den üblichen Herausforderungen, auch noch Webdesignerin, Buchhalterin, Fotografin, rechtliche Beraterin und auf Facebook und anderen Kanälen präsent sein oder noch werden. Eine echte Herausforderung. Ein ständiges Auf und Ab. Einiges klappt, Manches nicht. Aber – ich muss sagen: Es macht Spass und ein bisschen fühle ich mich wie Superwoman. Ich genieße es, meine Mission leben zu dürfen. Auch, wenn es sich ab und an wie eine „Mission Impossible“ anfühlt, freue ich mich auf das was kommt!

Es wird und bleibt spannend. Ich darf Menschen kennen lernen und mich immer neuen Aufgaben stellen. Viele liebe Menschen begleiten mich auf dem Weg. Unterstützen, beraten, kritisieren und motivieren – darunter noch viele weitere Superwomen, die die Herausforderung zwischen Alltag, Beruf und Familien meistern, die ich bewundere und mich bei Ihnen für viel Zeit, Rat und Tat bedanken möchte!!!

Und dann wieder die Frage: Was bin ich? Ich bin Mission Possible. Ich bin das, was mich erfüllt und was ich kann, weil es mich mein Leben lang schon begleitet. Ich genieße ab sofort meine Mission als Stil- und Typberaterin und als Ordnungscoach oder wie ich es nenne: Personal Stylist und Organizer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.